Zu den Produktseiten

Klicken Sie auf eines der Bücher, um einige der Momentaufnahmen zu sehen!

Die Länderdokumentationen 151

Mit den Büchern der Reihe »151« entdecken Sie fremde Länder auf eine neue Art und Weise. Mit eindrucksvollen Bildern und spannenden Texten blicken Autoren in das Herz einer Gesellschaft, zeigen Neuartiges, Spannendes und Kurioses.

Bei jedem Band der Reihe »151« erwartet Sie:

Die Länderdokumentationen der Reihe 151 sind überall erhältlich, wo es Bücher gibt.

Das sagen die Medien

»Momentaufnahmen, Meldungen, Streiflichter und Anekdoten fügen sich zusammen zu einer mal witzigen, mal informativen, immer aber höchst unterhaltsamen Lektüre, die dem Reisenden tiefe Einblicke in die Seele eines Landes gibt. Allein die dazugehörigen 151 hervorragenden Fotos sprechen Bände. Ein vielschichtiges Mosaik, absolut lesenswert.« (Christoph Driesen, TOURENFAHRER)

Der Verlag über 151

»Wir wollen mit 151 den Leserinnen und Lesern einen möglichst unverfälschten Blick auf eine fremde Gesellschaft vermitteln. Einen Blick, der fesselt, Interesse weckt und Spaß macht. Wir bedienen uns dabei des Prinzips, mit 151 für ein Land typischen Begriffen ein Gesamtbild der Gesellschaft zu skizzieren. Damit diese Skizze in den Köpfen der Leser möglichst umfassend und vielschichtig entstehen kann, verfassen unsere Autorinnen und Autoren nicht nur spannende und kurzweilige Texte, sondern illustrieren jeden Begriff mit eindrucksvollen Bildmotiven.

So entstehen Bücher, die anhand von Texten Informationen vermitteln, Hintergründe beleuchten und kritische Fragen stellen, während die Bilder einen klaren visuellen Akzent setzen und das Erleben emotional verstärken.

Auf 288 Seiten erleben Sie, liebe Leserinnen und Leser, eine Reise quer durch das Land, die Sie nicht nur fesseln wird, sondern durch 151 kleine Mosaiksteine ein buntes Bild der Gesellschaft zeichnet.

Wir hoffen, dass Ihnen die Entdeckung der fremden Länder ebenso viel Freude bereitet wie uns die Arbeit mit den Autoren, Lektoren und Fotografen. Und dass wir am Ende dazu beigetragen haben, dass Sie andere Kulturen mit offeneren Augen betrachten.«

(Matthias Walter)

description